Datenschutz

Datenschutz

Für den DRK-Kreisverband Lahr e.V. ist der Schutz personenbezogener Daten von höchster Bedeutung.

Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden.

Ihre Privatsphäre wird selbstverständlich geschützt, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Neben der selbstverständlichen Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verpflichten wir uns mit diesen Hinweisen zum verantwortungsvollen Umgang mit Ihren Daten, sodass Ihre Privatsphäre zu jeder Zeit geschützt bleibt. Auf entsprechende Anfrage werden überlassene Informationen unverzüglich gelöscht. Uns ist es wichtig, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen.

Allgemeine Informationen
Sie können die nicht personalisierten Webseiten www.DRK-Lahr.de grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wenn Sie auf unsere Internetseiten von zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen beinhalten z.B. die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers etc. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihre Person betreffen. Darunter fallen Angaben wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden können (wie zum Beispiel Verweildauer auf der Website oder Anzahl der Nutzer der Website), fallen nicht darunter. Personenbezogene Daten werden bei der Nutzung von www.DRK-Lahr.de nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel beim Ausfüllen eines Anmeldeformulars oder bei der Registrierung für personalisierte Dienste mitteilen. Ihre im Formular eingegebenen Daten werden nur zum jeweiligen Zweck gespeichert. Zum Beispiel benötigen wir Ihre komplette Anschrift, um Bestellungen oder Anmeldungen für den Mitgliederbereich abzuwickeln.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen nur innerhalb der Nutzung der Angebote unter www.DRK-Lahr.de sowie der Angebote unserer verbundenen Unternehmen bzw. Partner. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten generell nicht an Dritte weiter. Alle Personen beim DRK-Kreisverband Lahr e.V. sind an das BDSG und nachfolgende gesetzliche Vorschriften gebunden. Soweit wir aber gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet werden, geben wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen weiter.

Sofern Angebote oder Gesuche in die Internetbörsen auf unseren Seiten eingestellt werden (Maschinenbörse, Jobbörse), bekundet der Einsteller sein Einverständnis, dass diese Daten von Nutzern der Internetseiten des DRK-Kreisverband Lahr e.V. eingesehen und genutzt werden können. Der DRK-Kreisverband Lahr e.V. übernimmt für die Richtigkeit und Qualität der Daten keine Verantwortung.

Auskunftsrecht
Auf Anforderung teilen wir Ihnen möglichst umgehend schriftlich entsprechend des geltenden Rechts mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

Widerrufsrecht
Sie können nach dem Bundesdatenschutzgesetz als Betroffener der Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Wenn Sie sich an unseren Webmaster wenden, werden wir Sie umgehend für diese Verarbeitung sperren. Daneben haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung der von uns gespeicherten Daten.

Elektronischer Informationsversand
Der DRK-Kreisverband Lahr e.V. sendet Online-Veröffentlichungen ausschließlich an diejenigen, die die Informationen auch angefragt haben. Ob der angegebene Adressat seine Anfrage persönlich gestellt hat oder ob die Anfrage von Dritten gestellt wurde, können wir nicht überprüfen.

Verwendung von Cookies
Auf unseren Seiten werden „Cookies“ eingesetzt. Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrer Festplatte abgelegt wird und dort keinen Schaden anrichtet. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser (z. B. Internet Explorer, Netscape Navigator) eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und dann an Sie gesendet. Durch das Cookie können Sie beim Besuch der Webseite wiedererkannt werden, ohne dass Daten, die Sie bereits zuvor eingegeben haben, nochmals eingegeben werden müssen. Die meisten Browser sind zur Zeit standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihren Browser auf die Ablehnung von Cookies oder deren vorherige Anzeige einzustellen. Darüber hinaus können Sie Cookies auch jederzeit auf Ihrem System (z. B. im Windows Explorer) löschen. Bitte benutzen Sie hierfür die Hilfefunktion in Ihrem Betriebssystem. Die Cookies unserer Internetseiten enthalten keinerlei persönliche Daten über Sie.