Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Was ist das „Freiwillige Soziale Jahr“?

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein gesetzlich abgesichertes soziales Bildungsjahr für junge Menschen. Im FSJ leisten Jugendliche praktische Arbeit in Krankenhäusern, Altenheimen, Behinderteneinrichtungen oder Sozialstationen und nehmen daneben an persönlichkeitsbildenden Seminaren teil. Weitere Infos: www.drk-baden.de/angebote/freiwilligendienste/

Fotograf: Andre Zelck, Essen Bildrechte: DRK e.V., In-und Ausland, auf Dritte Dokumentation: Zustimmung Fotograf Essen, 16.03.2010 Fundort: DRK-Generalsekretariat, OE 35 DDM, Ordner Foto-Dokumentationen 14.3 Datum der Aufnahmen: März 2010 Urheber: Andre Zelck, Essen Herausgeber: DRK e.V., OE 35 Copyright: DRK e.V., In-und Ausland, auf Dritte Bestätigung zur

Wer kann teilnehmen?

Das FSJ wendet sich an junge Menschen im Alter zwischen 17 und 27 Jahren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, verschiedene Einsatzfelder  sozialer Berufe kennen zu lernen. Sie lernen ihre eigenen Fähigkeiten einzuschätzen und erfahren, wie ihre Tätigkeit von anderen wahrgenommen und bewertet wird. Das FSJ hilft ihnen häufig, sich über ihren zukünftigen beruflichen Weg klar zu werden.

Welche Angebote macht Ihnen das DRK?

Das Deutsche Rote Kreuz bietet seit 1964 jungen Menschen die Möglichkeit, sich freiwillig sozial zu engagieren. Bisher haben etwa 16.000 junge Menschen dieses Angebot angenommen. Pro Jahr können derzeit etwa 1.500 Einsatzplätze besetzt werden.

Der freiwillige Einsatz wird ganztägig in einer pflegerischen, erzieherischen oder hauswirtschaftlichen Tätigkeit geleistet.

Die für das DRK typischen Einsatzfelder sind:

Fotograf:  Rudolf Wichert, Neuss  Bildrechte: DRK e.V., In-und Ausland, auf Dritte
Dokumentation: Zustimmung Fotograf Neuss, 21.04.2010
Fundort: DRK-Generalsekretariat, OE 35  DDM, Ordner Foto-Dokumentationen 14.3 
Datum der Aufnahmen: 2010
Urheber:  Rudolf Wichert, Neuss  Herausgeber: DRK e.V., OE 35  Copyright: DRK e.V., In-und Ausland, auf Dritte
Bestätigung zur Urheberrechte-Nutzung
Vorname/Name des Fotografen:   	Rudolf Wichert 
Strasse: 	Aggerstr. 37	
PLZ und Ort:  	41469 Neuss  	 
eMailadresse: 	rudolf@rudolf-wichert.de
Zustimmung erteilt am: 	Neuss , 21.04.2010		
Bezeichnung:	Foto: R. Wichert/DRK
1.	Der Fotograf versichert gegenüber dem DRK e.V, dass er über das gelieferte Fotomaterial, siehe Anhang, frei verfügen darf und eventuell abgebildete Personen mit einer Veröffentlichung ohne irgendwelche Vergütungen einverstanden sind.                                                 
2.	Der Fotograf überträgt dem DRK e.V. alle Rechte an den Fotos:
- zeitlich unbefristet,
- Nutzung in Print-, Internet-, Bewegt- und digitalen Medien zulässig,
- farbliche Veränderungen zulässig, 
- Nutzung in Ausschnitten oder Montagen zulässig, 
- elektronische Verfremdung zulässig, 
- digitale Speicherung und Vervielfältigung zulässig,
- Weitergabe zur Nutzung der Fotos an Dritte zulässig,
- Nutzung der Fotos im In- und Ausland zulässig. 
3.	Der Fotograf verzichtet auf das Recht auf Namensnennung. 
Der DRK e.V. wird die Bilder mit dem Zusatz Foto:  R. Wichert/DRK versehen und in dieser Form den DRK-Gliederungen nahelegen, die Bilder zu beschriften und zu veröffentlichen. Es übernimmt aber keine Verantwortung, wenn die Fotos ohne Namensnennung durch DRK-Gliederungen veröffentlicht werden.
4.	Die Einverständniserklärungen zur Verwendung der Personenabbildungen liegen teilweise vor und sind ferner mündlich abgesprochen. Siehe hierzu die E-Mail von Herrn Fuchs an Herrn Ungeheuer vom 22.04.2010

An: 
Von: FuchsH@drk-berlin.de
Datum: 22.04.2010
Thema: Fotos DRK Kältehilfe
  • Sozialstationen
  • Mobiler Sozialer Dienst
  • individuelle Betreuung von Behinderten
  • Krankenhäuser
  • Altenpflegeheime
  • Kurheime
  • gemeinnützige Werkstätten
  • Einrichtungen der Drogenhilfe
  • Jugend- und Freizeitheime
  • Kinderheime
  • Flüchtlingsheime

Das DRK betreut zusätzlich Einsatzstellen im Bereich anderer Träger. Außerdem besteht die Möglichkeit, einen Freiwilligendienst im europäischen Ausland zu leisten.