Schuldnerberatungno-money-2070384_1280

Lebensverhältnisse können sich schnell ändern. Die möglichen Gründe sind vielfältig:
eine längere Krankheit, Berufsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit..
Trennungen usw. Eine finanzielle Notlage kann entstehen.

Was tun? Wohin wenden? Wer hilft?

Stefanie Siefert, vom RP Tübingen anerkannte Schuldnerberaterin, gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte mit Zertifizierung zur Insolvenzsachbearbeiterin und seit 2009 in der Schuldnerberatung erfahren, wird künftig in Trägerschaft des DRK KV Lahr, kostenfrei Menschen in finanziellen Notlagen beraten und betreuen.

„Ich möchte diesen Menschen helfen ihre Situation aktiv anzugehen, Einigungsprozesse begleiten und Perspektiven schaffen“, so die Aussage von Frau Siefert.
Dabei sieht sie sich nicht in der Rolle einer allgemeinen Lebenshilfe, sondern als Spezialistin maßgeschneiderter Entschuldungen für betroffene Personen.

Joachim Hurst, Geschäftsführer des DRK KV Lahr betätigt: ,, Mit Frau Siefert haben wir eine hochqualifizierte, erfahrene Fachkraft gefunden, welche ergänzend zu den bisherigen spezifischen Beratungen des DRK, Hilfe in diesen speziellen Situationen anbieten kann und an welche wir An_fragen für eine Beratung
weiterleiten können.
Informationen finden sie unter: www.schuldnerberatung-lahr.de.