Babymassage

Durch Massage kommen Sie mit Ihrem Baby in innigen Kontakt, vermitteln ihm liebevolle Berührung und Respekt. Gleichzeitig fördern Sie die intensive Bindung zwischen sich und Ihrem Kind. Über die Haut als größtes Sinnesorgan geben Sie dem Baby wichtige Impulse für eine gesunde körperliche und seelische Entwicklung – so werden die Körperfunktionen stimuliert, das Körperbewußtsein gefördert – Vertrauen und Wohlgefühl entstehen.

Massage kann zum lebenslangen, wertvollen Kommunikationsmittel und Ruhepol im täglichen Ablauf werden.

Kursdauer:

5 Termine à 90 Minuten

Kursleitung:

Margot Flick, Masseurin und ausgebildete Babymassagekursleiterin der Deutschen Gesellschaft für Baby- und Kindermassage

brust1