Anlassspende

Spenden statt schenken

Was soll man Menschen schenken, die schon alles haben? Vielleicht einfach ein kleines bisschen Menschlichkeit. Wenn Sie auf Blumen und Geschenke verzichten und lieber Menschen in Not helfen wollen, so bitten Sie Ihre Lieben doch um eine Anlassspende.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des passenden Projektes. Derzeit betreut der Kreisverband Lahr folgende Projekte:

Fotograf: Margitta Zimmermann Bildrechte: DRK e.V., In-und Ausland, auf Dritte Dokumentation: Zustimmung Fotograf April 2010 Bestätigung Nutzungsrechte Vorname/Name des Fotografen: Margitta Zimmermann Firma: DRK GS Strasse: Carstennstraße PLZ und Ort: 12205 Berlin Telefon: 030-85404157 Zustimmung erteilt am: April 2010 Bezeichnung: Foto: M.Zimmermann/DRK 1. Der Fotograf versichert gegenüber dem DRK e.V. dass er über das gelieferte Fotomaterial, siehe Anhang, frei verfügen darf und eventuell abgebildete Personen mit einer Veröffentlichung ohne irgendwelche Vergütungen einverstanden sind. 2. Der Fotograf überträgt dem DRK e.V. alle Rechte an den Fotos: - zeitlich unbefristet, - Nutzung in Print-, Internet-, Bewegt- und digitalen Medien zulässig, - farbliche Veränderungen zulässig, - Nutzung in Ausschnitten oder Montagen zulässig, - elektronische Verfremdung zulässig, - digitale Speicherung und Vervielfältigung zulässig, - Weitergabe zur Nutzung der Fotos an Dritte zulässig, - Nutzung der Fotos im In- und Ausland zulässig. 3. Der Fotograf verzichtet auf das Recht auf Namensnennung. Der DRK e.V. wird die Bilder mit dem Zusatz Foto: Foto: M.Zimmermann/DRK versehen und in dieser Form den DRK-Gliederungen nahelegen, die Bilder zu beschriften und zu veröffentlichen. Es übernimmt aber keine Verantwortung, wenn die Fotos ohne Namensnennung durch DRK-Gliederungen veröffentlicht werden. 4. Dokumentation der Urheberrechtserklärungen DRK-Generalsekretariat, OE 35 Dienstleistungs- und Database-Marketing, Ordner Foto-Dokumentationen 14.3

Besuchsdienst: Unser Besuchsdienst begleitet Sie auf Spaziergängen und kleinen Ausflügen oder löst Rätsel mit Ihnen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter hören Ihnen gerne zu, unterhalten sich mit Ihnen oder lesen Ihnen etwas vor. So haben Sie regelmäßig Besuch und Unterhaltung bei sich zu Hause.

Notfallbetreuung: Es gibt Momente, in denen Menschen durch plötzlich eintretende Not- und Unglücksfälle aus der Normalität ihres Lebens gerissen werden. Wenn Eltern durch das plötzliche Versterben ihres Kindes wie gelähmt sind, die Polizei nach einem schweren Verkehrsunfall der Familie die Nachricht über den Tod des Vaters überbringen muss. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Ausbildung und Ausstattung der Ehrenamtlichen.

Katastrophenschutz: Eine Massenkarambolage auf der Autobahn, eine Überschwemmung oder ein Schwächeanfall auf dem Rockkonzert – Menschen in Not können sich auf die Gemeinschaften des Deutschen Roten Kreuzes verlassen.

Mögliche Anlässe zu Spenden

  • Geburtstag
  • Hochzeit
  • Jubiläum
  • Todesfall